Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Warenbestellungen Stand: 20.11.2004


§ 1
Geltungsbereich



(1)Für Online-Warenbestellungen bei  Michael Soltwedel  (nachfolgend Glanzwelten) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Glanzelwelten, Pecher-Hauptstraße 6, 53343 Wachtberg-Pech, e-mail: kontakt@glanzwelten.de

(2) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB. Abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie schriftlich von Glanzwelten bestätigt worden sind.


§ 2
Zustandekommen des Vertrages/Datenschutz



(1) Angaben zu Waren und Preisen sind frei bleibend und unverbindlich. Die angegebenen Preise sind inkl. Mehrwertsteuer. Mit der Online-Bestellung geben Sie ein bindendes Kauf-Angebot ab. Dieses Kauf-Angebot ist dann von Glanzwelten angenommen, wenn eine Bestätigungs-Email für das Angebot zugeteilt wurde. Erst mit Annahme des Angebotes entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware.

Glanzwelten bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.

(3)Das zur Bestellung erforderliche Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe stehen Sie auch für Bestellungen des Dritten ein. Für jegliche Bestellungen mit Ihrem Passwort und daraus resultierender Forderungen kommen Sie auf.


§ 3
Widerrufsrecht und Rückgaberecht


(1) Ihnen steht ein Widerrufsrecht und Rückgaberecht zu (§ 355 Bürgerliches Gesetzbuch). Danach können Sie ohne jegliche Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach ordnungsgemäßer Lieferung von einem nach diesen AGB geschlossenen Vertrag Abstand nehmen.
Aus statistischen Gründen wäre aber eine kurze Begründung angenehm. Die Gutschrift für die zurückgesandte Ware sowie gegebenenfalls für die Rücksendekosten (siehe Absatz 2) erfolgt per Überweisung unmittelbar nach Eingang der Ware. Der Kunde stellt sicher, dass die Rücksendung in einem guten Zustand der ursprünglichen Verpackung erfolgt. Unfrei zurückgesandte Ware können wir aus Kostengründen nicht annehmen. Rücksendungen werden vom Kunden, wegen des Versicherungsschutzes als Paket versandt.

(2) Grundsätzlich sind die Versandkosten in jedem Fall vom Kunden vorzustrecken. Bei einem Warenwert der zurückgesendeten Ware über 80 Euro werden die Rücksendekosten erstattet. Bei einem Warenwert bis einschließlich 80 Euro sind sie vom Kunden zu tragen.
Es wird darauf hingewiesen, dass Glanzwelten ggf. eine durch Ingebrauchnahme der Sache entstandene Wertminderung einbehalten kann.

(3) Für Ware, die außerhalb der gesetzlichen Zwei-Wochen-Frist zurückgesandt wird, übernimmt Glanzwelten weder die Rücksendekosten, noch die Haftung für Verlust oder Beschädigung.

(4) Goldringe sowie Gravuren sind Sonderanfertigungen und somit vom Umtausch ausgeschlossen. Im Zweifel setzen Sie sich bitte vor Kauftätigung mit uns in Verbindung
Sämtliche Sonderanfertigungen sind zudem nur über Vorkasse möglich.


§ 4
Lieferung der Ware


(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wenn die bestellten Waren vorrätig sind werden diese in der Regel 1-3 Werktag später verschickt (Bei Vorauskasse nach Zahlungseingang). Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

(2)Nichtlieferung
Wir bemühen uns, sämtliche Waren vorrätig zu halten. Wir behalten uns jedoch vor, bei Nichtverfügbarkeit der von Ihnen gewünschten Produkte diese nicht zu liefern.


§ 5
Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Glanzwelten.


§ 6
Mängelhaftung


(1) Die Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe.Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

(2) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist eine angemessene Frist zur Nacherfüllung ergebnislos verstrichen, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.

(3) Mängelansprüche verjähren in 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Ablieferung der Ware.


§ 7
Urheberschutz


Alle Daten dieser Website genießen nach § 4 und § 87a ff UrhG urheberrechtlichen Schutz. Nachdruck, Vervielfältigung, Bearbeitung und elektronische Weiterverbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe (sofern nicht ausdrücklich gestattet) nur mit Genehmigung der Firma Glanzwelten.

§ 8
Datenschutz


(1) Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

(2) Wir geben Ihre Adresse und Ihre persönlichen Angaben nicht an Dritte weiter. Eine Speicherung Ihrer Daten, insbesondere Ihrer Kreditkartennummer oder Kontoverbindung, erfolgt nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen.

§ 9
Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

§ 10
Anwendbares Recht


Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Gerichtsstand ist das Amtsgericht Bonn.


Zurück